*summerwings* Tuch mit Netz und Rippen

Artikel-Nr.: Anl_Tu_summerwings


Lieferzeit: sofort Werktage

6,95
Preis inkl. MwSt; zzgl. Versand


Das Tuch "summerwings" wird von oben nach unten in 4 Teilen gearbeitet.
Da sich die Musterreihen stets wiederholen, können Verlängerungen bzw. Verkürzungen der einzelnen Teile variabel gestaltet werden.
Für Teil 4, einschließlich der Abschlusskante (bei dem Originaltuch) werden ca. 40g von Farbe 2 benötigt.
Die gebogene Form der Flügel ergibt sich durch Zunahmen.

Details:

Maschenprobe: durch die Ausprägung des Musters wird auf eine Angabe der Maschenprobe verzichtet.
Ein Mustersatz besteht aus 6 Reihen.
Diese 6 Reihen haben eine Höhe von 2cm.


Benötigtes Garn und Menge:
Stärke light fingering 100g= 450 m
Farbe1: 100g Merino 450 (im Original Farbe „Frühlingserwachen“)
Farbe2: 100g Merino 450 (im Original Farbe „Zuckerwatte“)


Benötigte Nadeln:
Rundnadel Stärke 3,5-150cmLänge
Die Nadelstärke ist bei diesem Tuch nicht extrem wichtig. Probiere das Muster an einem kleinen Probeläppchen aus. Strickst Du sehr fest, wirst Du eine halbe Nadelstärke höher gehen. Strickst Du sehr locker, kannst Du 0,25 oder 0,5 Stärken runter gehen.
Die Maschen sollten Dir leicht von der Nadel gleiten und das Strickbild muss Dir gefallen.


Benötigtes Zubehör:
2 Maschenmarkierer
1 Stopfnadel zum Vernähen der Fäden

 

Zusätzlich zur geschriebenen Anleitung als pdf-Dokument, erhältst Du beim Kauf dieser Anleitung ein Videotutorial, indem die 6 Musterreihen ausführlich an einem Probestück erklärt werden. 

Auch diese Kategorien durchsuchen: für den Hals, kniTime